Projekt „Bergbau und Amateurfunk“

Die Homepage wurde gerade neu aufgebaut und wartet nun auf ein paar aktuelle Bilder von MA-Standorten. Leider waren die Bilder auf der alten Page so stark verkleinert, dass sie nicht mehr passen. Bitte schickt mir Bilder von Euren Standorten. am besten Querformat mit mind. 800×600 px. an meine Mail-Adresse dg2dci(A)t-online

Über kurze Berichte oder Hinweisen zum Thema Bergbau und Amateurfunk würde ich mich ebenfalls freuen

 

Bodenschätze und der Bergbau, der diese Bodenschätze nutzbar macht, haben eine grosse Bedeutung für die Wirtschaft eines Landes. Aufgrund dieser Bedeutung und Dank seiner langen historischen Tradition stösst der Bergbau  auf grosses allgemeines Interesse. Es gibt viele Amateurfunker, die neben ihrem Interesse für ihr funktechnisches Hobby sich auch dem Bergbau verbunden fühlen. Deshalb ist es unser Ziel, beide Interessen durch Aktivierung von Bergbaustandorten für den Amateurfunkbetrieb zu fördern. Es sollen so viele Bergbaustandorte wie möglich als Funkstandort aktiviert und nach Kennziffern geordnet werden, um diese Nummern später für div. Diplome vergeben zu können.

Unter Bergbaustandorten werden Orte oder Einrichtungen verstanden, die in einer aktuellen oder historischen Beziehung zum Aufsuchen und produktiven Gewinnen / Fördern oder Aufbereiten von Bodenschätzen stehen( z.B. Bergwerke, Förderanlagen, Halden o.ä.) oder eine andere enge Verbindung zum Bergbau haben. (z.B. Bergbauschule, Bergbauuniversität, Bergbaumuseum, Bergbaudenkmäler o.ä.)

In das Verzeichnis werden Bergbaustandorte auf Antrag nach ihrer erstmaligen Aktivierung für den Amateurfunk und Erfüllung von weiteren Vorausetzungen aufgenommen und einer individuellen Kennziffer zugeordnet. Sollte sich ein OV-Heim auf einem Bergbaustandort befinden, entfällt natürlich die Erstaktivierung und es kann sofort eine Kennziffer beantragt werden. Zugeordnet wird  nur der Standort, nicht der OP oder die Station!

Es entstehen keinerlei Kosten !

Die Kennziffer besteht aus dem Kürzel MA (mining activity ) + Landeskenner + laufende Nr.

Hier im Beispiel MA-DL 001 (die  Kennziffer der Zeche Zollverein in Essen)

Ansprechpartner für das Verzeichnis „Bergbau und Amateurfunk“

Thomas Ifland, DG2DCI  E-Mail: dg2dci(a)t-online.de

Kommentare sind geschlossen