Aktivitätstag Bergbau und Amateurfunk 2018

Ausschreibung Aktivitätstag BuA 2018

Der Aktivitätstag wird auf dem 40m und dem 80m Band in CW und SSB durchgeführt: Jede Station darf pro Band nur einmal gearbeitet werden. Das Ziel für den jeweiligen Teilnehmer ist es, bei der Aktivität in der vorgegebenen Zeit durch die höchste Punktzahl aller Einsendungen in der jeweiligen Klasse (Klubstationen, Single- OP oder SWL), den ersten Platz und damit eine Urkunde zu erlangen.

 Punktwertung:

Mitglieder der IGARAG 2 Pkt

nicht IGARAG-Mitglieder 1 Pkt

Stationen mit MA-Nummern dienen als Multiplikator der Gesamtpunktzahl:

1 MA-Nummer x2 , 2 MA-Nummern x3 u.s.w .

Eine MA-Station kann mehrere Nummern haben, diese zählen alle.

Beispiel:

DF0BUA 2 Punkte IGARAG und MA-DL 111 vom Standort MA-DL 002. Also 2 Punkte und 2 Multis.

Wertungsgruppen:

A=Klubstationen     B=Single-OP 80m      C=Single-OP 80/40m     D = SWL

Achtung: Als Single-OP gelten Stationen, die nur mit dem eigenen Rufzeichen arbeiten und Einzel-OP an einer Clubstation, die nur das Log der Clubstation einreichen.

 

Datum: Donnerstag, 10. Mai 2018 Uhrzeit: 7.00 bis 12 Uhr MESZ

Es wird nur RST gegeben. MA Stationen geben zusätzlich ihre MA-Nummer nach Liste Bergbau und Amateurfunk. Die IGARAG Nummer wird automatisch ausgewertet und braucht nicht angegeben werden!

Log-Führung

Für die Eintragung ist ein Log-Programm zu benutzen, welches auf der MA- Homepage ( www.ma-dl.de ) abgerufen werden kann oder ein Papier-Log. Hier sind die Eintragungen entsprechend mit Kugelschreiber in Druckschrift oder mit Schreibmaschine (PC) vorzunehmen. Die Punkteberechnung muss nicht ausgefüllt werden. Diese wird von der Auswerterstelle durchgeführt. Bei Benutzung des elektronischen Logs werden die Punkte automatisch berechnet. Natürlich sind auch eigene Log-Programme nach vorheriger Rücksprache mit dem Auswerter zu benutzen.

Die Logs sind spätestens bis zum 26.05.2018 22:00Uhr einzusenden.

Thomas Ifland, Am Solbad 15, 44652 Herne / dg2dci@t-online.de

Die jeweiligen Sieger erhalten eine Siegerurkunde und sind befugt, für das kommende Jahr eine Sonder-MA Nummer zu vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*